Warm-Up und Release Konzert!

Am Freitag, dem 29.9., feiern wir das Release unseres Albums „Blick nach vorn“ mit unseren Freunden Gio Iacenda und Knete aus Hamburg ab 19 Uhr in der Lila Eule in Bremen. Eine Woche vorher, also am 22.9., wärmen wir uns im Brodelpott Walle schon einmal akustisch dafür auf – kommt vorbei!

Single und Video „Berg“

Ab heute ist die Single zu „Berg“ exklusiv bei iTunes erhältlich. Das Album „Blick nach vorn“ erscheint am 29.9. und kann ab heute in allen gängigen Download-Stores vorbestellt werden. Schaut Euch hier das Video von Imke Mey an:

Alles neu macht der August!

Der Countdown läuft! Am 29.9. erscheint endlich unser Debütalbum „Blick nach vorn“. Wir freuen uns schon sehr – hat ja auch lange genug gedauert. In dem Zuge gibt’s hier auch schon einmal alles in lecker neu – neue Website, neue Fotos und neuer Elan. Dazu erscheinen die erste Single und ein dazugehöriges Video am 18.8.

Read More News

 

Kamera, Konzept, Postproduktion: Imke Mey

Kamera, Postproduktion: Imke Mey, Johanna Wittig

 

Kamera, Postproduktion: Imke Mey, Johanna Wittig, Johanna Wittig

Kamera: Johanna Wittig

Upcoming Shows

22 Sep 2017 Petterson Bremen Walle, Bremen Kulturhaus Walle Kulturhaus Walle free
29 Sep 2017 Petterson, Support: Knete Bremen, Bremen Lila Eule Lila Eule
21 Oct 2017 Petterson Aschaffenburg, Bayern Jugendzentrum Aschaffenburg Jugendzentrum Aschaffenburg
08 Dec 2017 Petterson Hamburg, Hamburg KIR KIR

Past Shows

15 Jun 2017 Petterson (mit Art in Crime) Posthausen, Niedersachsen Open Air Open Air
10 Jun 2017 Petterson (mit Havington) Hamburg Freundlich & Kompetent Freundlich & Kompetent
26 May 2017 Petterson Kiel, Schleswig-Holstein Prinz Willy Prinz Willy
05 May 2017 Petterson Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Wohnzimmer GE Wohnzimmer GE
26 Dec 2016 Petterson (Support für Afterburner) Osterholz-Scharmbeck, Niedersachsen Stadthalle OHZ Stadthalle OHZ
12 Nov 2016 Petterson (mit Paper Tigers und Doesn't Rhyme with King) Hamburg, Hamburg Indra Music Club Indra Music Club
18 Mar 2016 Petterson (Support für Wir für wen) Osterholz-Scharmbeck, Niedersachsen KUZ KUZ
01 Aug 2015 Petterson (u.a. mit Milliarden, Le Fly, Anchors and Hearts) Elsdorf, Niedersachsen Oakfield Open Air Festival Oakfield Open Air Festival
08 May 2015 Petterson (mit Knete, Milliarden u.a.) Bremen, Bremen Tower Music Club Tower Music Club
06 Dec 2014 Petterson (Support für Knete) Hamburg, Hamburg Barkasse, Landungsbrücken Barkasse, Landungsbrücken
19 Jul 2014 Petterson Wittmund, Niedersachsen Bürgerfest Wittmund Bürgerfest Wittmund
20 Jun 2014 Petterson Kiel, Schleswig-Holstein Kieler Woche, Meerblick Bühne Kieler Woche, Meerblick Bühne
13 Jun 2014 Petterson Bremen, Bremen Sommerfest Vorstraße Sommerfest Vorstraße
08 Jun 2014 Petterson (mit Escalateur, Faakmarwin, Knallfrosch Elektro, We had to leave) Worpswede, Niedersachsen Pfingst-Open Air Worpswede Pfingst-Open Air Worpswede
03 Jun 2014 Petterson (Support für Grillmaster Flash) Bremen, Bremen Tower Music Club Tower Music Club
17 May 2014 Petterson (mit le Kram) Hamburg, Hamburg Freundlich & Kompetent Freundlich & Kompetent
13 Apr 2014 Petterson (mit Faakmarwin, Alltag, Yellowtree, Elaz Palmer u.a.) Bremen, Bremen Schlachthof Bremen Schlachthof Bremen
15 Feb 2014 Petterson (mit Ich und mein Tiger, Nils Wédtke und Band) Bremerhaven, Bremen Bluedrop Bluedrop
30 Nov 2013 Petterson (Support für Kleinstadthelden) Bremen, Bremen Schlachthof Bremen Schlachthof Bremen
20 Nov 2013 Petterson (mit Tom and Sara, Alex Hirsch) Hamburg, Hamburg Grüner Jäger Grüner Jäger
01 Nov 2013 Petterson (Support für Tonbandgerät) Bremen, Bremen Lagerhaus Lagerhaus

PETTERSON. MUSIK AUS BREMEN.
NORDDEUTSCH, NICHT PLATTDEUTSCH.

Da ist was los im hohen Norden. Frischer Indie-Pop aus Bremen von vier Freunden, die keinen Heel aus ihrer Herkunft machen. Wenn Heimatverbundenheit so frisch wie Seeluft und so weit wie die Marsch klingt, dann befinden wir uns nicht in einer musikgewordenen Werbe-Broschüre über die Nordsee, sondern bei Petterson.

Auf ihrem Debütalbum widmen sich Max, Mathias, David und Tom zentralen Themen wie Freundschaft, Aufbruch und Heimat. Dabei laufen sie nie Gefahr, in belanglosen Pop-Poeten-Kitsch abzudriften. Das Album zeichnet ein sympathisches Bild typisch norddeutschen Understatements. Die Songs sind mal eingängig, mal vielschichtig; mal temporeich, mal getragen; mal reduziert auf das Wesentliche, mal etwas größenwahnsinnig, wenn plötzlich das (echte) Orchester einsetzt.

Wer nach einem fulminanten Start (u.a. mit Support-Slots für Tonbandgerät oder die Kleinstadthelden) erst einmal für drei Jahre abtaucht, kann schließlich nicht ohne Pauken und Trompeten zurückkommen. Herausgekommen ist mit “Blick nach vorn” ein Album, bei dem die Liebe zum Detail an jeder Ecke zu hören ist.

For booking or any other information, feel free to get in touch!

Imprint